Skip to main content

Der Kaffee und die Bohne

Die besten Kaffeebohnen entstammen den unterschiedlichsten Sorten. Die bekanntesten Bohnen sind natürlich Arabica und Robusta. Diese dominieren den Markt. Jedoch gibt es eine Vielzahl an anderen Sorten oder Kaffeespezialitäten, die mit vielen Geschmacksrichtungen überzeugen. Rund 20 Sorten sind es, die Dank der Anbaugebiete und Bohnensorten einen abwechslungsreichen Genuss schaffen. Kaffeebohnen aus aller Welt versprühen mithilfe hochwertiger Röstvorgänge ein spezielles Aroma. Möchtest Du Kaffeebohnen kaufen, findest Du bei uns eine Vielfalt an Sorten, deren geschmackliche Ausprägungen genau deinen Geschmack treffen. Im Vergleich gibt es Kaffeebohnen mit sanfter bis kräftiger Note.

Die besten Kaffeebohnen aus aller Welt

Es finden sich viele Anbaugebiete, die den Bohnen so ganz unterschiedliche Aromen verleihen. Die Böden, die Feuchtigkeit und das Klima spielen eine wichtige Rolle. In Nicaragua, Brasilien, Guatemala, Costa Rica oder in Äthiopien wachsen viele Arten von Bohnen und Sorten. Bei der Röstung entstehen besondere Aromen, die einem Kaffee erst seinen Geschmack verleihen.

Du wirst am besten im Vergleich einen guten Kaffee für Dich finden. Vielleicht bevorzugst Du Kaffeebohnen mit fruchtiger Note, Du magst es kräftig oder Du möchtest gern einen vollmundigen Kaffee mit besonders viel Koffein. Die Unterschiede beim Kaffeebohnen Kaufen sind wirklich groß.

Die besten Kaffeebohnen mit viel Geschmack

Auf der Welt gibt es im Handel rund 100 Kaffeearten, die auf dem Markt nicht immer zu finden sind. Du wirst bei uns viele Sorten finden, die Deine Geschmacksnerven kitzeln. Kaffeebohnen kaufen kannst Du in bunter Vielfalt, sodass Du entweder einfach einmal alle Arten probierst oder einen exotischen Kaffee für Dich bestellst, der Dir wirklich gut schmeckt. Im Vergleich entdeckst Du also auch Kaffeebohnen, wie etwa

  • Liberica
  • Guatemala
  • Maragogype oder
  • vielleicht sogar Kopi Luwak

Die besten Kaffeebohnen tragen viele Besonderheiten

Der Kopi Luwak ist zum Beispiel der teuerste Kaffee der Welt. Eine bestimmte Art von Schleichkatzen wird mit Kaffeebohnen gefüttert, die dann im Darm der Tiere fermentiert werden. Sie werden jedoch nicht verdaut, sondern wieder ausgeschieden und gereinigt. Der Geschmack solch eines Kaffees ist dann erdig bis hin zu einem schokoladigen Aroma. Im Vergleich wirst Du viele Kaffeebohnen kaufen können, nicht weniger originell sind und einen wunderbaren Geschmack besitzen.

Ein Vergleich zwischen Kaffeebohnen

Die besten Kaffeebohnen entdeckst Du erst im Vergleich. Sicherlich solltest Du auch einen guten Kaffeevollautomaten besitzen, in dem sie ihr Aroma am besten entfalten können. Doch fängt die Suche nach dem optimalen Geschmack bei den Bohnen an. Möchtest Du Kaffeebohnen kaufen, entscheidest Du Dich am besten zuerst, ob Du eine fruchtige, schokoladige, holzige, erdige oder eine kräftig gebrannte Note genießen möchtest.

Es finden sich kräftige oder milde Kaffeebohnen, die für Dich viel oder wenig Koffein enthalten. Je länger eine Röstung stattfindet, desto intensiver wird ein Kaffee bei seiner Verarbeitung. Die besten Kaffeebohnen finden sich im Vergleich mit Geschmacksnuancen, die in allen Kaffeespezialitäten wunderbar schmecken. Im Test wirst Du viele neue Sorten entdecken. Möchtest Du Kaffeebohnen kaufen stöberst Du also unbedingt erst einmal ein wenig im Shop, um eine geeignete Sorte für Dich auszuwählen.